Fortschreibung der Landesavifauna

Das altbewährte Prinzip der „Ornithologischen Sammelberichte“ soll die 2017 abgeschlossene Landesavifauna fortschreiben, Veränderungen und aktuelle Entwicklungen sowie neue Erkenntnisse berichten. Vorgesehen ist zukünftig eine jährliche Aktualisierung. Der 1. „Nachtragsband“ enthält neben dem Herzstück, dem 276 Seiten umfassenden Sammelbericht mit Informationen zu 333 Vogelarten aus dem Zeitraum 2016 bis 2019, weitere avifaunistische Arbeiten aus Rheinland-Pfalz:

  • Die Vögel in Rheinland-Pfalz – Arten und Meldeliste
  • Seltene Vögel in Rheinland-Pfalz 2016–2019
  • Zippammer am unteren Mittelrhein
  • Zippammer im nördlichen Rheinland-Pfalz (Ahr, Mosel, oberer Mittelrhein)
  • Zistensänger ‒ Neue Vogelart in Rheinland-Pfalz
  • Vorkommen und Schutz der Haubenlerche in Rheinland-Pfalz
  • Avifaunistische Erfassungsprogramme in Rheinland-Pfalz

386 S., Softcover, zahlreiche farbige Karten, Grafiken und Tabellen sowie Farbfotos, Preis: 19,80 €.
Bezug, Vertrieb und Versand erfolgen über die Landesgeschäftsstelle der GNOR
Osteinstraße 7‒9
55118 Mainz
Telefon 06131 671480
E-Mail